Die 800 D3 Series

Seit fast 40 Jahren hat die 800-Serie von Bowers & Wilkins von Generation zu Generation Standards gesetzt und andere Lautsprecherhersteller versuchten zu folgen. Jetzt, mit dem Beginn des 50. Firmenjubiläums, haben wir die neue Serie 800 Diamond neu definiert und wir zeigen was mit einem HiFi-Lautsprecher möglich ist.

Die neue 800 Serie Diamond ist das Ergebnis eines intensiven Siebenjähren Projekts um das Beste noch besser zu machen. Eine Kombination der unermüdlichen Forschung und Entwicklung, fortschrittliche Technik und unzählige Stunden des Hörens durch die besten Ohren in diesem Geschäft haben eine Serie von Lautsprechern hervorgebracht, welche den Hörer so nah an die Aufnahme platziert wie man dies kaum jemals für möglich gehalten hätte.

Die Entwicklung ist so grundlegend, dass fast kein Einzelteil von der ausgehenden 800 Serie Diamond übernommen wurde. Oder wie der Forschungsleiter von Bowers & Wilkins Martial Rousseau sagt: „Dies ist nicht ein Produkte-Update. Dies ist eine völlig neu entwickelte Serie. Eines der wenigen Elemente, welche wir nicht ersetzt haben ist die Diamond-Kalotte. Wir fanden es unmöglich die Qualitäten dieses Diamanten zu verbessern.“

Von Grund auf erneuert: Ausser der Diamant-Kalotte wurde der Rest des Lautsprechers rücksichtslos in Frage gestellt und neu entwickelt um einen kompromisslosen Highfidelity-Sound zu liefern, welcher wieder neue Massstäbe setzt im Lautsprecherbau.

Am auffälligsten ist die Transformation der Mittelton-Antriebseinheit. Eine neue Continuum Membrane mit überlegenen akustischen Eigenschaften ersetzt die Aramid-Faser Membrane, die seit langem ein Hauptmerkmal der 800 Serie war und für die neutrale und realistische Mitteltonwiedergabe verantwortlich war. Durch die Einführung der Airfoil Membrane wurde der Bass ebenfalls deutlich verbessert. Dank der neuen Membranstruktur konnten die Verzerrungen erheblich reduziert werden.

Das Ergebnis ist eine radikal neue Ästhetik, ein schlankes modernes Industrie-Design. Der Turbine-Head aus einem Stück Aluminium sitzt auf einem schlanken „umgekehrten“ Schichtholzgehäuse. Dieses wird in der Herstellung unter starkem Druck in die Form gepresst. Die neue 800 Serie Diamond erinnert an ein aufwändiges architektonisches Objekt, welches von akustischen Linien abgeleitet wurde.

  • Grossartige neue Technologien für alle Modelle
  • Neues Continuum Mitteltonchassis
  • Neues Turbin Head Mitteltongehäuse
  • Neues Airofoil Basschassis
  • Neues Design für alle Modelle
  • Das Beste wurde noch besser in Performance und Qualität

Farben: Piano Black, Rosenut, White

Weitere Informationen

 Testberichte