EISA kürte die Bowers & Wilkins 603 zum Lautsprecher des Jahres

Bowers & Wilkins hat seine massgeschneiderte Inhouse-Technologie – von High-End-Produkten über die Midrange- bis hin zu Entry-Level-Serien – kontinuierlich weiterentwickelt und dies hat sich erneut ausbezahlt. Das Flaggschiff 603 aus der weltweit bekannten 600er Serie welche jetzt in der sechsten Generation auf dem Markt ist, hat den begehrten EISA (Expert Imaging and Sound Association) Award für Loudspeaker of the Year 2019-20 erhalten.

Terry O’Connell, VP Sales EMEA von Bowers & Wilkins, sagte: „Bei der Entwicklung jedes einzelnen unserer Produkte steckt viel Zeit, Mühe und Fachwissen dahinter. Wir glauben, dass unser Entwickler-Team das Beste ist, aber wir freuen uns immer, wenn von offizieller Seite die Leistungen unseres Teams anerkannt werden, insbesondere wenn die Meinung für die Auszeichnung von der Expertenjury der EISA kommt.

Die Einstiegsserie 600 von Bowers & Wilkins ist seit langem für ihre Kombination aus fortschrittlicher Technologie, aussergewöhnlicher Verarbeitungsqualität und hervorragender Leistung bekannt, wo alle Modelle zu einem relativ günstigen Preis erhältlich sind.

Die nun ausgezeichnete 603 ist das neueste Produkt, das von dieser Philosophie profitiert. Die 603 verfügt über den patentierten Continuum Cone-Mitteltöner, der ursprünglich für die legendären 800 D3 Diamond Modelle entwickelt wurde, sowie den entkoppelten Double-Dome Hochtöner und die Flowport-Technologie – alles Konzepte, welche zunächst in den viel höheren Produktpaletten des Unternehmens zu finden waren.

Im klassischen Bowers & Wilkins-Stil ist die Technologie des 603 Lautsprechers in einem hochmodernen, sehr steifen, akustisch inerten Gehäuse untergebracht, welches in seinem neuen und klaren Design so gut aussieht, wie es klingt.

Das Gesamtergebnis ist ein Lautsprecher, der den Aufbau und die Klangqualität bietet, welche normalerweise weitaus teurere Produkte aufweisen.

Die EISA-Jury kommentierte die Siegerleistung der 603 wie folgt: „Die 600er-Serie von Bowers & Wilkins setzt seit Jahrzehnten den Standard für erschwingliche Lautsprecher, und diese neueste Version ist die bisher beste. Das gilt insbesondere für die Standbox 603, die dank ihrer Technologie, die in den Spitzenlautsprechern der 800er-Serie ihren Ursprung hat und für die 600er-Linie aufs Wesentliche rationalisiert wurde, eine beeindruckende Kombination aus Klang und Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Der entkoppelte Doppelkalotten-Hochtöner und der „Continuum Cone“-Mitteltöner verleihen dem Lautsprecher Details, Fokus und Präsenz, während die beiden Tieftöner mit „Flowport“-Bassreflexabstimmung stets für einen ebenso satten wie dramatischen Klang sorgen. Dies ist ein überraschend fortschrittliches Lautsprecherdesign zum günstigen Preis.“