Rotel A11 gewinnt den renommierten EISA-Award als „Bestes Produkt 2019/2020“

Seit mehr als 60 Jahren setzt sich Rotel voll und ganz für Produktqualität und -leistung ein, was sich auch auf die individuelle Entwicklung und Herstellung aller Rotel-Produkte im eigenen Haus erstreckt. Dieses Engagement wurde bei zahlreichen Gelegenheiten offiziell anerkannt, darunter auch der A11 Vollverstärker, der mit dem EISA (Expert Imaging and Sound Association) Award für Best Buy Amplifier of the Year 2019-20 ausgezeichnet wurde.

Die EISA Awards werden seit über 35 Jahren für die besten Audio- und Bild-Wiedergabegeräte vergeben und sind einzigartig, da sie von der weltweit grössten Zusammenarbeit von technischen Spezialisten für Unterhaltungselektronik aus 55 Fachzeitschriften aus 29 Ländern der Welt bewertet werden.

Auf der IFA in Berlin – der weltgrössten Messe für Unterhaltungselektronik – vom 6. bis 10. September 2019 wird die EISA die Gewinner 2019 – 2020 offiziell mit ihren Auszeichnungen präsentieren.

Peter Kao, Geschäftsführer von Rotel, sagt: „Unser Balanced Design-Konzept und die eigene Herstellung massgeschneiderter Audioprodukte hat sich über alle Modelle und Produktpaletten hinweg kontinuierlich ausgezahlt und ermöglicht es insbesondere Produkten wie dem A11, eine Leistung zu bieten, welche weit über ihren bescheidenen Preis hinausgeht. Ich freue mich, dass die Expertenjury bei den renommierten EISA Awards unsere Meinung teilt„.

In einer Tradition, die mit allen Rotel Hi-Fi-Komponenten geteilt wird, verwendet der A11 einen speziell entwickelten und werkseitig gefertigten, überdimensionalen Ringkerntrafo mit welchem eine  Ausgangsleistung von 50 Watt pro Kanal im Class AB Betrieb (20Hz – 20kHz, 8 Ohm, beide Kanäle) möglich ist und an zwei relaisgesteuerten A-B-Lautsprecher-Anschlüssen ausgegeben wird.

Zusätzlich zu seiner hervorragenden Leistung bietet der A11-Verstärker auch eine beeindruckende Ausstattung mit einem integrierten Bluetooth-Empfänger, der sowohl aptX als auch AAC für drahtloses Audio-Streaming in CD-Qualität und unterstützt. Der A11 verfügt ausserdem über eine MM Phono-Vorstufe für Vinylliebhaber und 4 analoge Cinch-Eingänge, um die Konnektivität mit allen gängigen HiFi-Geräten zu gewährleisten.

Die EISA-Jury kommentierte die Siegerleistung des A11 wie folgt:In einer fast 60-jährigen Geschichte waren erschwingliche Verstärker ohne Schnickschnack, aber mit viel Leistung im Mittelpunkt der Rotel-Geschichte. Der A11 ist der Neueste in dieser berühmten Linie – und ein absolutes Schnäppchen. Basierend auf dem klassischen Rotel Class AB-Verstärkerdesign, ist er auf 50 W pro Kanal ausgelegt und verfügt über eine sinnvolle Auswahl an Eingängen für den modernen Anwender. Er verfügt über vier Cinch-Anschlüsse, sowie einen MM-Phono-Eingang für Plattenspieler und aptX Bluetooth für drahtloses Streaming von tragbaren Geräten. Hinzu kommt die Klangqualität, die durch sorgfältiges Design und die Verwendung massgeschneiderter Rotel-Komponenten ermöglicht wird, dadurch erhält man einen äusserst attraktiven ‚Music First‘ Vollverstärker“.

Über Rotel Electronics

Rotel-Audio-Produkte sind weltweit bekannt für ihre Qualität, Zuverlässigkeit, ihren Wert und vor allem für ihre hervorragende Klangqualität. Seit 1961 nutzt Rotel die Ressourcen seines beachtlichen internationalen Designteams und stellt seine Produkte in eigenen hochmodernen Produktionsstätten her. Rotel bietet stolz ein komplettes Sortiment an Elektronik an, das stets von Kritikern gelobt und mit begehrten Branchenpreisen ausgezeichnet wurde. Mit erheblichen Investitionen in neue Technologien und Produktion ist Rotel bereit, sich den Herausforderungen eines sich entwickelnden Marktes für Spezial-Elektronik zu stellen.